Pressemitteilungen

20.12.2018

19 neue Hybridbusse für die KVG

Die KVG Kieler Verkehrsgesellschaft mbH freut sich über klimafreundlichen Zuwachs für ihre Busflotte.

Der KVG-Geschäftsführer Andreas Schulz begrüßt an diesem Tag gemeinsam mit dem Kieler Oberbürgermeister Dr. Ulf Kämpfer 19 neue Hybrid-Fahrzeuge der Marke VOLVO, die den Fuhrpark der KVG auf insgesamt 30 Busse dieser klimafreundlichen Technik ergänzen werden.

Andreas Schulz: „Der erste Schritt zur E-Mobilität der KVG ist damit getan.“ Diese Fahrzeuge sparen 24 Prozent Kraftstoff (nur durch Bremsenergie) ein, das bedeutet 10.000 Liter/Jahr pro Fahrzeug. Bei 30 Fahrzeugen beträgt die Ersparnis sogar 300.000 Liter/Jahr. Dazu kommen eine CO2-Reduzierung von 25 Prozent, eine NOx-Reduzierung von 94 Prozent und eine erhebliche Lärmreduzierung gegenüber herkömmlichen Fahrzeugen.

Die KVG freut sich auch über eine Förderung der Fahrzeuge: „Die ersten zehn Fahrzeuge sind seitens des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit gefördert worden“, so der KVG-Geschäftsführer.

Übersicht Pressemitteilungen