Öffentliche Ausschreibungen

Beschaffung und Einbau von Nachrüstsätzen in Abgasnachbehandlungssystemen in Linienbussen


Die KVG Kieler Verkehrsgesellschaft mbH (KVG)
schreibt die Nachrüstung von bis zu 37 Fahrzeugen des Fuhrparks mit Abgasnachbehandlungssystem aus, um damit bei diesen Fahrzeugen die Anforderungen gemäß der „Förderrichtlinie für die Nachrüstung von Diesel-Bussen der Schadstoffklassen Euro III, IV, V und EEV im Öffentlichen Personennahverkehr vom 21.02.2018“ zu erfüllen. Die umzurüstenden Busse werden im regulären Linienverkehr der KVG eingesetzt.

 

Die Beauftragung steht unter dem Vorbehalt eines positiven Fördermittelbescheides und eines positiven Gremienbeschlusses (KVG-Aufsichtsrat).

 

Die Maßnahme wird den Fuhrpark der KVG weiter modernisieren und bei der Erreichung von Klimazielen die Landeshauptstadt Kiel unterstützen.

 

Die Vergabe erfolgt im Rahmen eines Verhandlungsverfahrens mit Teilnahmewettbewerb.

 

Alle Einzelheiten zur Ausschreibung und die Anforderungen für die Teilnahme am Ausschreibungsverfahren entnehmen Sie bitte der Auftragsbekanntmachung unter folgendem Link: 2019/S 040-091624

 

KVG Kieler Verkehrsgesellschaft mbH

Werftstraße 233-243

24143 Kiel


HRB 5846 KI

St.Nr.: 20/297/51902

USt.-ID: DE 813460152

« Übersicht Ausschreibungen