Einsatzwagen

Zur Bedienung von Schulen in Kiel sowie der Christian-Albrechts-Universität (CAU) setzt die KVG morgens und vormittags zum Schul- bzw. Vorlesungsbeginn sowie mittags und nachmittags nach Schulschluss bzw. Vorlesungsende zusätzliche Einsatzwagen ein, die mit dem Zusatz "E" hinter der Liniennummer gekennzeichnet sind (z.B. Linie 42E).

Es gibt zwei Arten von Einsatzwagen:

  • Einsatzwagen, die eine Linie auf einem Teil ihres regulären Linienwegs verstärken und
  • Einsatzwagen, die abseits vom regulären Linienweg zusätzliche Direktverbindungen von den Stadtteilen zu den Schulen und zurück herstellen.
    Diese lassen oft die Innenstadt aus. Bitte beachten Sie die Haltestellenfolge in den Fahrplänen und die Fußnoten auf den Aushangfahrplänen. Fragen Sie im Zweifel das Fahrpersonal, ob dieser Einsatzwagen Sie an Ihr Ziel bringt.

Auch für diese Fahrten gilt der SH-Tarif. Das heißt, dass diese Fahrten nicht nur von Schülern und Studenten, sondern von allen Fahrgästen mit einer gültigen Fahrkarte genutzt werden können.

Wir weisen jedoch ausdrücklich darauf hin, dass es durch bewegliche Ferientage und Einzelabsprachen mit den Schulen zu kurzfristigen Änderungen oder zum Entfall der Fahrten kommen kann.

Fahrtenübersicht Einsatzwagen gültig ab 15.03.2021

Aktuelle Situation durch die Corona-Pandemie:

Durch die Schließungen der Schulen fahren die Einsatzwagen derzeit nur eingeschränkt.

Seit Beginn des Präsenzunterrichts für einige Schulklassen an den weiterführenden Schulen ab Montag, 8. März 2021 fahren morgens und mittags die Einsatzwagen, die zusätzliche Direktverbindungen von den Schulen in die Stadtteile herstellen.

Seit Beginn des Präsenzunterrichts für alle weiteren Schulklassen ab Montag, 15. März 2021 werden wieder alle regulären Einsatzwagen bedient.

Die komplette Übersicht aller Einsatzwagen finden Sie über den oben stehenden Link.