Werben mit der KVG

Eine Außenwerbung auf den Bussen der KVG ist tagein, tagaus für Sie unterwegs, nonstop bei Tag und Nacht. Denn über 150 moderne Busse fahren täglich im Kieler Stadtgebiet sowie in den Umlandgemeinden und legen dabei auf über 30 Linien jährlich mehr als 9 Millionen Kilometer zurück.

Die Werbung erreicht dabei nicht nur die Fahrgäste sondern natürlich auch Fußgänger, Radfahrer und Autofahrer. 


Die Ganzgestaltung ist die Beschriftungsvariante für die höchste Aufmerksamkeit und Wirkung. Nicht nur einzelne Flächen, sondern das ganze Fahrzeug wird nach Ihren Wünschen gestaltet. Aber auch eine Teilgestaltung nur über die Rumpffläche ist möglich.


Das Trafficboard an der Seite oder am Heck der Fahrzeuge ist ein aufmerksamstarkes Medium für Autofahrer und Passanten. Bei Belegung schon ab einem Monat empfiehlt sich diese Innovation für Aktionswerbung und zur Ergänzung von Plakatkampagnen.




Auch Innenwerbung in den Bussen wird gesehen und zeigt Wirkung. Fahrgäste nehmen Blickkontakt mit den Plakaten auf. Da wird auch „Kleingedrucktes“ gelesen, schließlich hat der Fahrgast durchschnittlich 14 Minuten Zeit zum Studieren Ihrer Werbebotschaft. Diese Werbeart ist ideal für flächendeckende Streuung und kurzfristige Produkt-, Preis- und Dienstleistungsangebote.


Ihr Ansprechpartner:

Ströer Deutsche Städte Medien GmbH
Eggerstedtstr. 1
24103 Kiel
Tel. 0431 71758-72

www.stroeer.de/kiel