E-Scooter

Regelungen für die Mitnahme von E-Scootern in den Linienbussen der KVG

Alle KVG-Busse ab Baujahr 2006, die die Voraussetzungen für die Beförderung von E-Scootern erfüllen, sind jetzt an dem abgebildeten Piktogramm zu erkennen.

Weitere Informationen zur Anbringung des Piktogramms finden Sie in den aktuellen Regelungen zur Mitnahme von E-Scootern unter Punkt d).

Die aktuellen Regelungen zur Mitnahme finden Sie hier

 

Fahrservice für Fahrgäste mit E-Scootern

Im Auftrag der KVG bietet die Firma Mare Taxi Kiel GmbH einen Fahrservice für Fahrgäste an, die auf die Nutzung eines E-Scooters angewiesen sind.

In den zur Verfügung stehenden Fahrzeugen (VW-Caddy) kann jeweils ein E-Scooter mitgenommen werden.

Die Rahmenbedingungen:

  • Sie sind im Besitz einer gültigen Fahrkarte im SH-Tarif oder eines Schwerbehindertenausweises mit gültiger Wertmarke für die Nutzung des ÖPNV.
  • Die Beförderung erfolgt im gesamten Liniennetz der KVG von Starthaltestelle zu Zielhaltestelle wie im regulären Linienverkehr.
  • Eine Bestellung des Fahrservices ist für alle Wochentage in der Zeit von 6:00 bis 24:00 Uhr möglich.
  • 30 bis 60 Minuten vor jeder geplanten Fahrt bestellen Sie bitte den Fahrservice und nennen die Start- sowie Zielhaltestelle (berücksichtigen Sie dabei, dass es bei der Anfahrt durch die Verkehrslage evtl. zu Verzögerungen kommen kann).

Die Rufnummer von Mare Taxi für die Entgegennahme von Fahraufträgen lautet:

0431 77 0 70

Die Rufnummer ist "rund um die Uhr" erreichbar,

Für Rückfragen nutzen Sie bitte unser Kontaktformular unter www.kvg-kiel.de/kontakt